Lockerung des Trainingsbetriebes

Der Vorstand hat grünes Licht vom Ordnungsamt der Stadt Troisdorf über Lockerung des Trainingsbetriebes erhalten

  • die Anzahl von höchstens 12 Mann zeitgleich auf dem Hundeplatz ist aufgehoben!!!

  • Es entfällt das jeder Hund nur einmal pro Woche an einem Training teilnehmen kann!!

  • Kinder bis 12 Jahre dürfen in Begleitung einer Bezugsperson/Elternteil am Training teilnehmen!!

Da unsere Obleute und Trainer auch eine gewisse Zeit der Vorbereitung auf die neue Situation brauchen bitten wir euch diese Lockerung ab nächste Woche Montag in Anspruch zu nehmen.

Bitte nehmt Kontakt mit euren Obleuten und Trainern auf um eventuelle neue Trainingszeiten zu besprechen und zu planen.

Wir bitten die Trainer, vor allem die Mitglieder zu berücksichtigen die bisher noch nicht die Möglichkeiten bekommen haben in eine Trainingsgruppe aufgenommen zu werden.

Alle anderen Vorsichtsmaßnahmen/Coronaregeln behalten jedoch Bestand!!!!

Beginn des Trainingsbetriebes ab 11. Mai 2020!

Freudig können wir euch mitteilen das wir ab den 11. Mai wieder mit dem Training beginnen dürfen.

Durch die Auflagen des Ordnungsamtes Troisdorf bitten wir euch unbedingt folgende Hinweise zu beachten!

Wir dürfen das Training NUR durchführen wenn:

  • Die Abstandswahrung von 2 Metern eingehalten wird
  • Mund/Nasenschutz sichtbar am Hals/“Mann“ getragen wird, nicht über Mund und Nase (dient zur Vorsorge für ein schnelles Eingreifen bei einem „Unfall“ etc.
  • Die maximale Anzahl von 12 Mann inklusive Trainer auf dem Hundeplatzdarf darf nicht überschritten werden
  • Die Laufwege- Eingang- Ausgang eingehalten werden
  • Hierzu folgender Hinweis!
    • Eingang – großes mittleres Haupttor
    • Ausgang 1 – kleines Tor an der Blockhütte- Teilnehmer Rally Obi, Erziehungskurse, Hoopers
    • Ausgang 2- Tor am Container- Teilnehmer Agility und Obedience
  • Die Trainingsgruppen werden von den jeweiligen Trainern am Eingangstor abgeholt. Ein eigenständiges Betreten des Platzes bleibt verboten!
  • Besucher sind nicht erlaubt
  • Toilettenbenutzung ist möglich! Bitte nur Einzeln!
  • Das Vereinsgebäude bleibt für andere Nutzung geschlossen. Ausschank von Getränken und Speisen ist nicht möglich!
  • Eintrag in Teilnehmerlisten zur Nachverfolgung eventueller Ansteckung mit Corona

Die Trainingszeiten- und Gruppen stehen in Kürze im Terminkalender der HSG Rhein-Sieg zur Verfügung!

Wir bitten um Verständnis!

Wir sind glücklich das wir trotz der Auflagen und der Gesamtsituation das Training wieder anbieten und durchführen dürfen!

 

Euer Vorstand der HSG