Obedience Training für Anfänger

Ab 02.07.2020 bieten wir Obedience Training für Anfänger an !!!

Auf Grund der Lockerungen Corona können wir nun auch Obedience Training  für Beginner und Anfänger anbieten!!

Die ersten Schritte in der Obedience Welt !!! – Neugierig? Traut euch!

Ein schöner Hundesport mit vielen Facetten, Interessant und Vielseitig!

Anmeldungen nehmen wir ab sofort gerne entgegen!

Geschaeftsfuehrerin@agility-hsg.de

Bilder für CASD Obe 1. Platz

 

 

 

Begleithundeprüfung- Vorbereitungskurs

Begleithundeprüfung 2020 (BH/VT)

Wir hoffen, am 27. September 2020 auch dieses Jahr wieder die Begleithundeprüfung  (BH/VT) anbieten zu können.

Um

Laufschema Teil1 BH

eine intensive VorberLaufweg2 bheitung zu gewährleisten, besteht die Möglichkeit ab dem

 16. Juni 2020

19.15 Uhr

an einem Vorbereitungstraining teilzunehmen.

Es beginnt mit einer Theorie-/Informationsstunde, in der die Voraussetzungen, der Ablauf etc. besprochen werden.

Ab dem 23. Juni 2020, 19.15Uhr beginnen die praktischen Trainingseinheiten.

Für Nichtvereinsmitglieder werden diese über eine 10-Karte (100,–€) angeboten.

Für alle Prüfungsteilnehmer fällt eine Meldegebühr in Höhe von 15,– € an.

Sollte die Prüfung wegen Corona und entsprechenden Auflagen/Einschränkungen nicht stattfinden können, hattet Ihr alle ein tolles Training, hoffentlich viel Spaß und seid gut vorbereitet, an einer zu einem späteren Zeitpunkt stattfindenden BH teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Euch!

Wir bitten um Beachtung der Corona-Regeln in unserem Verein!!

Anmeldung, Rückfragen bitte an Barbara Müller:

Basis-Obfrau@agility-hsg.de

Lockerung des Trainingsbetriebes

Der Vorstand hat grünes Licht vom Ordnungsamt der Stadt Troisdorf über Lockerung des Trainingsbetriebes erhalten

  • die Anzahl von höchstens 12 Mann zeitgleich auf dem Hundeplatz ist aufgehoben!!!

  • Es entfällt das jeder Hund nur einmal pro Woche an einem Training teilnehmen kann!!

  • Kinder bis 12 Jahre dürfen in Begleitung einer Bezugsperson/Elternteil am Training teilnehmen!!

Da unsere Obleute und Trainer auch eine gewisse Zeit der Vorbereitung auf die neue Situation brauchen bitten wir euch diese Lockerung ab nächste Woche Montag in Anspruch zu nehmen.

Bitte nehmt Kontakt mit euren Obleuten und Trainern auf um eventuelle neue Trainingszeiten zu besprechen und zu planen.

Wir bitten die Trainer, vor allem die Mitglieder zu berücksichtigen die bisher noch nicht die Möglichkeiten bekommen haben in eine Trainingsgruppe aufgenommen zu werden.

Alle anderen Vorsichtsmaßnahmen/Coronaregeln behalten jedoch Bestand!!!!

Beginn des Trainingsbetriebes ab 11. Mai 2020!

Freudig können wir euch mitteilen das wir ab den 11. Mai wieder mit dem Training beginnen dürfen.

Durch die Auflagen des Ordnungsamtes Troisdorf bitten wir euch unbedingt folgende Hinweise zu beachten!

Wir dürfen das Training NUR durchführen wenn:

  • Die Abstandswahrung von 2 Metern eingehalten wird
  • Mund/Nasenschutz sichtbar am Hals/“Mann“ getragen wird, nicht über Mund und Nase (dient zur Vorsorge für ein schnelles Eingreifen bei einem „Unfall“ etc.
  • Die maximale Anzahl von 12 Mann inklusive Trainer auf dem Hundeplatzdarf darf nicht überschritten werden
  • Die Laufwege- Eingang- Ausgang eingehalten werden
  • Hierzu folgender Hinweis!
    • Eingang – großes mittleres Haupttor
    • Ausgang 1 – kleines Tor an der Blockhütte- Teilnehmer Rally Obi, Erziehungskurse, Hoopers
    • Ausgang 2- Tor am Container- Teilnehmer Agility und Obedience
  • Die Trainingsgruppen werden von den jeweiligen Trainern am Eingangstor abgeholt. Ein eigenständiges Betreten des Platzes bleibt verboten!
  • Besucher sind nicht erlaubt
  • Toilettenbenutzung ist möglich! Bitte nur Einzeln!
  • Das Vereinsgebäude bleibt für andere Nutzung geschlossen. Ausschank von Getränken und Speisen ist nicht möglich!
  • Eintrag in Teilnehmerlisten zur Nachverfolgung eventueller Ansteckung mit Corona

Die Trainingszeiten- und Gruppen stehen in Kürze im Terminkalender der HSG Rhein-Sieg zur Verfügung!

Wir bitten um Verständnis!

Wir sind glücklich das wir trotz der Auflagen und der Gesamtsituation das Training wieder anbieten und durchführen dürfen!

 

Euer Vorstand der HSG

Neuer Vorstand gewählt

Der Frühling kommt und somit auch ein neuer Vorstand 

 

Wir sagen Danke dem scheidenden Vorstand!

Danke für eure Mühe, Kraft, Zeit und euren Einsatz den ihr in den letzten Jahren gezeigt habt. Wir Mitglieder haben es euch nicht immer leicht gemacht und trotzdem seid ihr standhaft geblieben und habt somit für erfolgreiche und schöne Jahre gesorgt. Ihr seid durch viele Höhen und Tiefen, gemeinsam durch Dick und Dünn gegangen. Habt gemeinsam gelacht und geweint. Nun habt ihr euch den „Ruhestand“ im Vereinsvorstand verdient und dennoch hoffen wir das Ihr uns als Trainer, Sportkameraden und Freunde erhalten bleibt.

Wir begrüßen unseren neuen Vorstand und wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg und Glück!

1. Vorsitzende: Daniela Rudolph

2. Vorsitzende: Monika Mahlberg

Geschäftsführerin: Annette Ludwig

Kassenwart: Elisabeth Worm

Obfrau für Agility: Kerstin Vogler

Obfrau für Obedience: Sandra Balkow

Obfrau für Rally Obi: Sabine Dommes

Obfrau für Basis: Elisabeth Worm

Obfrau für Jugend: Michaela Hochstaedter

Platzwart: Katrin Phillip

Technik- und Gerätewart: Ralf Saal

Öffentlichkeitsarbeit und Webpräsenz: Annette Ludwig

Agility Erfolge auch im „Winter“

Einige unserer Agility-Sportler nutzen das breite Angebot der Hundesporthallen in unserer Nähe um sich im Agility zu messen. Rennen, laufen und hüpfen gehört also auch im Winter zu einem festen Bestandteil unserer Vereinsmitglieder mit ihren Hunden.

So konnten Sandra Balkow mit Reina, Michaela Rennschmid-Haase mit Sydney, Josefine Munke mit Moon und Annette Ludwig mit Amy und Duke in die A1 aufsteigen und zeigen sich auch in der neuen Klasse erfolgreich.

Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und Spaß!

Agility Seminar mit Katrin und Dirk

Am 12. und 13. Oktober fand auf unserem Vereinsgelände ein wunderschönes Agility Seminar statt.

Die Einnahmen gingen zu 100% in die Anschaffung eines neuen Smart Steg. Immer hin müssen wir auf dem neusten technischen Stand sein um weiter hochwertige Agi Turniere durchführen zu können und auch zu dürfen.

Zwei Tage wurde gelernt, gehüpft, gelaufen und vor allem viel gelacht.

Laufwege wurden besprochen, Kontaktzonen wurden geübt bis die Socken qualmten und der Slalom wurde von allen möglichen und unmöglichen Richtungen angelaufen.

Es hat allen Teilnehmern eine Menge Spaß gemacht. Das Wetter war perfekt und wie immer bei der HSG die Verpflegung.

Einen ganz großen Dank an Katrin und Dirk die mit ihrer Fröhlichkeit und vielen lieben Worten dieses Agi Wochenende zu einem tollen Ereignis gemacht haben!!!

Collage seminar